Tödlicher Unfall bei Heilbronn: Autofahrerin (20) stirbt nach Crash mit LKW

Am Donnerstagmorgen kam es in Lauffen am Neckar (Landkreis Heilbronn) zu einem tödlichen Verkehrsunfall: Eine 20-jährige Autofahrerin verstarb, nachdem sie mit ihrem Wagen auf der Bundesstraße 27 in den gegenverkehr gereit und in einen LKW krachte. Die Bundesstraße musste einige Stunden voll gesperrt werden.

Zusammenstoß zwischen PKW und LKW endet tödlich
Zusammenstoß zwischen PKW und LKW endet tödlichFoto-Quelle: Feuerwehr Heilbronn

Um 08:45 Uhr morgens wurde die Feuerwehr Lauffen am Neckar zu dem Unfall auf der B27 gerufen. Die Fahrerin eines Renault Twingo war aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem entgegenkommenden Sattelzug kollidiert.

Durch den heftigen Aufprall wurde der Twingo von der Straße auf einen tieferliegenden Feldweg geschleudert, auf dem er zum Stehen kam.

Frau (20) verstorben

Für die junge Autofahrerin kam jede Hilfe zu spät: Die Eintreffenden Rettungskräfte konnten nur noch den Tod der 20-Jährigen feststellen. Der Fahrer des Sattelzuges kam mit einem Schock davon.

Für die Bergungs- und Aufräumarbeiten musste die B27 von der Kreuzung Horkheimerstraße/ B27 bis zur Einmündung Lauffener Straße / B27 bis etwa 13 Uhr voll gesperrt werden.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.