Graue Haare bei Männern attraktiv - und bei Frauen?
Graue Haare bei Männern attraktiv - und bei Frauen?
Graue Haare bei Männern attraktiv - und bei Frauen?Foto-Quelle: © Jeanette Dietl - www.Fotolia.com

Nach einer Meinungsumfrage des Marktforschungsinstituts Gfk finden acht von zehn Frauen finden graue Haare bei Männern attraktiv - und das gilt nicht nur für Promis wie George Clooney, Richard Gere & Co. Aber wie sieht das bei Frauen aus?

Erstmal vorab: Graue Haare gibt es nicht. Der optische Eindruck vom grauen Schopf kommt von der Mischung aus pigmentierten und pigmentlosen Haaren. Ein einzelnes graues Haar gibt es also nicht. Entweder ist es weiß oder farblos. Und - wieso sollen Frauen damit nicht attraktiv aussehen und mit einem frechen Schnitt sogar richtig sexy? Graue/weiße Haare vermitteln Reife und Erfahrung. Und das ist etwas, was Männer durchaus zu schätzen wissen, wenn es mit Selbstverständnis und Souveränität einhergeht.

Was meint Ihr: Graue Haare akzeptieren oder lieber färben?


Quelle: T-online

224 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ich meine die Haarfarbe & Haarlänge (ab etwa 15 cm)
sollten für einen Mann bei einer Frau .. nicht so relevant sein.

Das "WIE" (Hairstyle/Pflege) ist ungleich wichtiger !

Die allermeisten Frauen unserer Zeit haben von einer ästhetischen Haargestaltung,
in etwa soviel Ahnung wie ´ne Jungfrau vom kinderkriegen !

Übrigens - die Frau auf dem Foto trägt ´ne Frisur
wie ´n abgetakelter Farbpinsel für´s Grobe - einfach katastrophal.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hier wurden Kommentare durch den Ersteller entfernt.
wize.life-Nutzer
ich habe sehr lange Haare und bis die schneeweiss werden, bin ich 100. So alt werde ich nicht, daher lasse ich färben, in Rot. Selber färben geht nicht, ich sähe aus wie ein Streifenhörnchen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
ja das muß Mann selber entcheiden ich selber färbe meine Haare in meiner Naturfarbe also dunkel , denn grau gefällt mir für mich persönlich nicht , aber dann sehr ich aieder einige die dazustehen und es ihnen auch sehr gut steht , also darum denké ich einfach dass das jeder für sich entscheiden sollte
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Was spieltdenn die Haarfarbe für eine Rolle ?? Und ob noch viele, wenig,oder garkeine mehr? Die inneren Werte machen es doch,oder sehe ich da was falsch ?? Von einem schönen Teller werde ich nicht satt und das erlebte ich schon mehrmals.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
papalapapp ....grau sieht alt aus.....punkt
wize.life-Nutzer
ja ist klar aber die getünchten Platinblonden Farbkästen sehen besser aus
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ich finde es o.k. wenn es zum Typ passt. Kenne ein paar Frauen bei denen sieht es top aus.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Besser ist es, zu seinem Alter und der Haarfarbe zu stehen, als immer mit einem sichtbar andersfarbigem Haaransatz herum zu laufen. Ich würde auch nie auf die Idee kommen, meine fehlenden Haare durch ein Toupet zu ersetzen. Und wenn es zu kühl wird, trage ich eben eine Mütze oder einen Hut.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.