Gerry & Darwin wie Gott sie schuf
Gerry & Darwin wie Gott sie schufFoto-Quelle: Jade Beall Photography/Facebook
75-Jährige lässt sich mit ihrem Partner nackt fotografieren und erntet Begeisterung

Die amerikanische Fotografin Jade Beall will mit dem Vorurteil aufräumen, dass alte Körper nicht schön sein können. Dafür suchte sie sich ein älteres Paar, das sich nackt ablichten ließ. Das Ergebnis ist……wunderschön!

Beall schrieb dazu:
"Das sind Gerry, 75, und Darwin, 70, die sich nun schon über 20 Jahre lieben. Ich frage mich immer wieder, warum eine Sache schöner als die andere betrachtet wird. Warum gibt es nicht Millionen Definitionen von Schönheit?

Viele Menschen wollen uns verkaufen, dass wir die Zeichen der Zeit verstecken sollen. Viele sagen, dass ältere Körper alles andere als schön sind. Dabei sind genau diese Körper Tempel von Jahrzehnten der Weisheit, gebrochenen Herzen, Stärke, Triumph, Versagen und Überleben. Wie könnte das nicht schön sein?"

Das Foto wurde im Internet bereits tausendfach geteilt. Die 75-Jährige Gerry freut sich über die positive Resonanz:

Wir wollten zeigen, dass Falten, Alter und hängende Haut geliebt werden können, wenn man es zulässt.

"Wie guter Wein oder Käse, sind wir heute in unseren Siebzigern mehr wir selbst und mit mehr Liebe angefüllt, als wir es jemals in unseren Dreißigern oder Vierzigern waren. Ich fühle mich nun ganz Zuhause in meinem Körper. Wenn man sich wirklich lieben kann in dem Körper, in dem man lebt, wird man selbstbewusst, dankbar und glücklich. Und Schönheit kommt von einem inneren Glühen."

Könnt ihr euch noch an diese Geschichte aus 2016 erinnern?
Eine schöne Botschaft, oder? Was meint ihr dazu?

216 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Jeder so wie er möchte Wenn den Abgebildeten das so gefällt und sie es für sich schön finden, ist alles gut.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ich unterscheide hier die Schönheit der Liebe und die angenehme Ausstrahlung zweier zugewandter und verbundener Menschen von der Schönheit der Körper, die ich nicht mehr erkennen kann.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Der Gesichtsausdruck des Mannes ist sehr liebevoll. Ich würde mich nicht so fotografieren lassen, aber das bleibt jedem selbst überlassen. Schön angezogen würden sie wahrscheinlich super aussehen. Ein hübsches stattliches Paar.
wize.life-Nutzer
Genau so sehe ich das auch
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Warum nicht ?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ganz meine Meinung; die kannten sich, als die Haut noch straffer war, dann akzeptiert man sich im Alter auch mit Runzeln. Für mich ist das Publicity, wofür auch immer.
wize.life-Nutzer
Genau so, Sigrid
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Wunderbar und wunderschön
wize.life-Nutzer
Liebevoll!!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
ich kenne solche bilder aber ich hab schon wesentlich attraktivere 70 jährige gesehen mit schönen festen echten brüsten und gut trainiertem körper.aber ich denke man müßte es nicht öffentlich zeigen.intim ist intim,in jedem alter.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
ich bin 86, aber sooo sehe ich nicht aus. Allerdings würde ich hier keinen Beweis dafür erbringen
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Bei aller Liebe ,nein. Wozu muß das, in die Öffentlichkeit.
wize.life-Nutzer
Der Fotograph ist ein Künstler der Zuneigung und Liebe eingefangen hat. Diese Dinge sind alterslos und wir reifen Frauen und Männer müssen uns nicht dem Ästhetik Wahn stellen aber auch unsere Körper nicht leugnen.
wize.life-Nutzer
Das kann jeder tun wie er will .Ich bin keinem Wahn verfallen. Es ist unschön und ich muß das nicht haben. Zuneidung und Liebe kann man mit zwei zärtlich umfassenden Händen darstellen.Ich mag es so nicht. Und wenn dieser Künstler einen Nobelpreis haben sollte. Wer es schön findet ,wird von mir akzeptiert, Das für mich, keine Darstellung von Liebe. Schön muß jeder für sich empfinden.
wize.life-Nutzer
Ich habe dich nicht persönlich gemeint. Und wie gesagt die Schönheit des Fotos liegt nicht darin ob die Haut glatt ist sondern in der Frage was ist Liebe im Alter. So gesehen ist es sehr erfreulich.Klamotten sind Nebensache. Niemand muss hinschauen!
wize.life-Nutzer
Liebe sollte immer erfüllend und großartig sein.Hier wird auf nackte Berührung reduziert und da gibt es Größeres. Jeder siehts eben anders. Und mit der Einstellung,sollten mehrere Meinungen offen sein. Ich nehm das nicht persönlich,hab aber meine Meinung dazu.
wize.life-Nutzer
Wie immer und wie man hier liesst, ist die Fantasie gefragt. Jeder hat andere Projektionen. meine sind positiv und reduzieren sich nicht auf das Alter und die erwarte Schönheit. Ich sehe Gefühle und selbst wenn das Foto gestellt ist, die Intention des Fotographen erreicht mich.
wize.life-Nutzer
Das doch gut so,ich hab andere Ansprüche an Kunst und diese Werke gibt es auch. Jeder wählt einen Beruf. Einer schließt mit Auszeichnung ab, einer mit vier. Der Fotograf wird wohl damit umgehn müssen,das es Menschen gibt. denen das nicht gefällt.
wize.life-Nutzer
Ich sehe es so wie du, Barbara. Um Liebe im Alter zu zeigen, muss man nicht nackt sein. Ich denke, die Künstlerin wollte vor allem provozieren: schwarz und weiss, Alter und Liebe. In dem Sinne löst sie ja wirklich eine Diskussion aus.
wize.life-Nutzer
Kann ja auch Renate,jeder hat andere Blickwinkel. Es wird so vieles verdreht ,rum posaunt und völlig aus dem Rahmen gekippt. Ähnlich ,Liebe und Sex. Da gehn die Ansichten weit auseinander, sind nicht eindeutig, so gibt es viele traurige Erkenntnisse. Ein durchsichtiges Tuch,hätte einiges anders sehen lassen . und den Sinn nicht verfälscht.Meine Meinung.
wize.life-Nutzer
"Der Fotograph ist ein Künstler der Zuneigung und Liebe eingefangen hat." Ja, Marie
wize.life-Nutzer
Man stellt fest, mit zunehmendem Alter wird man immer seltener in den Arm genommen, dabei ist das eines der wichtigsten Dinge im Leben, die ein Zusammenseingefühl überhaupt ermöglichen. Maximal ist dann noch ein flüchtiger Wangenkuss möglich und wenn, dann noch so im Vorübergehen, als hinübergeworfenen Handkuss.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ich glaub nicht alles was ich seh , für Geld wird viel gemacht.....
wize.life-Nutzer
so ist es !!!
wize.life-Nutzer
Danke Michael
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.