Sex ist gut für Frauen – nicht aber für Männer
Sex ist gut für Frauen – nicht aber für MännerFoto-Quelle: auremar - Fotolia
Sex ist gut für Frauen – nicht aber für Männer

Sex ist für Frauen gesund und kann sogar vor Bluthochdruck schützen. Bei Männern trifft jedoch das Gegenteil zu. Befriedigender, regelmäßiger Sex erhöht das Risiko für Herz-Kreislaufkrankheiten und Herzinfarkt, glaubt man einer Studie der Michigan State University

Wie kamen die Forscher zu dem überraschendem Ergebnis? Für die Studie unter der Leitung der Soziologin Hui Liu wurden Gesundheitsdaten und Informationen über die Lebensgewohnheiten von etwa 2200 Männern und Frauen über fünf Jahre hinweg gesammelt. Alle Probanden waren zwischen 57 und 85 Jahre alt.

Frauen profitieren von Sex, Männer macht Sex krank

Das Ergebnis, das Frauen betraf, bestätigte die bisher gültige Lehrmeinung: Guter Sex kann das Herz schützen. Ältere Frauen profitieren gesundheitlich auf jeden Fall von sexueller Aktivität. Anders lautet das Fazit für Männer. „Männer, die einmal pro Woche oder öfter Sex hatten, wiesen ein fast doppelt so hohes Risiko auf, in den nächsten fünf Jahren kardiovaskuläre Ereignisse zu erleben, als gleichaltrige Männer, die sexuell inaktiv waren“, erklärt Hui Liu. Häufiger Sex ist demnach für den Mann ein Riskofaktor für Herzinfarkt.

Warum Sex für Männer schädlich sein soll

Als Erklärungen für dieses bemerkenswerte Ergebnis haben die Wissenschaftler drei Thesen:

1. Männer könnte Sex grundsätzlich mehr stressen, weil die allgemeine Erwartungsanspruch hoch und die Versagensangst groß ist. Das setzt die Männer unter Druck, belastet sie und damit auch das Herz.

2. Sex ist gerade in dieser Altersgruppe oft problematisch für den Mann, weil er gesundheitlich oft nicht mehr auf der Höhe ist und unter sexuellen Problemen leidet, etwa Erektionsstörungen oder Impotenz.

3. Viele Männer nehmen deshalb Medikamente ein. Testosteronpräparate, Potenzpillen wie Viagra und Nahrungsergänzungsmittel könnten auch mal negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben, das sei noch zu wenig untersucht, warnt die Wissenschaftlerin.

Fazit: Sex ist für ältere Menschen – für Mann und Frau - grundsätzlich nicht schlecht. „Moderate Häufigkeit ist für sie gut, zu häufiger Sex jedoch ist für Männer riskant“, erklärt sie. Also frei nach Luther nicht: ‚In der Woche zwier, schadet weder ihm noch ihr‘, sondern eher ‚Jeden Monat zwier...‘

Was halten Sie von dieser Studie, setzt Sex Männer tatsächlich unter negativen Stress? Wie viel Sex halten Sie für angenehm und entspannend und nicht als Belastung – diese Frage geht vor allem an die Männer.

429 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Turnen bis zur Urne ⚱️ 😎
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Sex ist kein Spass und muss ernstgenommen werden !!!
wize.life-Nutzer
DAS kann ja auch nur von Dir kommen!!!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Wenn Sex krank macht, dürfte ich von Krankheiten verschont bleiben......
wize.life-Nutzer
Dann werden wir dreistellig 😁👌
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Jeder wie er mag und kann. Weshalb soll mit 60 der Sex vorbei sein? Es geht solange es geht.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Jeder ist doch für sich und sein Handeln selbst verantwortlich schließlich sind es erwachsene und keine unmündigen Kinder
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ist alles eine Frage des Trainings und der Übung.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Die Spanier haben eine schönen Ausdruck: "ein grüner Alter"
Sterben beim Sex - das wünschen sich viele Spanier -
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Das ist die perfekte Stellungnahme um junge männliche Einwanderer nach Deutschland bringen zu dürfen. Junge Männer braucht das Land die Alten schaffen es nicht mehr. Besser kann man die deutsche Einwanderungspolitik nicht beschreiben.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Und wenns das Letzte wäre, was ich tue 😎 Einen schöneren Abgang kanns ja nicht geben - ohne Doping..

Viagra soll ja gut fürs Herz sein
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
die ammis quatschen auch dauernd anneres zeug,leute leute!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.