Sport kann Ihre Herzgesundheit stärken
Gesundheit

Sport kann Ihre Herzgesundheit stärken

Regelmäßiger Sport kann das Risiko für Vorhofflimmern deutlich senken. Auch Betroffene profitieren von einem passenden Trainingsprogramm. Wir haben für Sie alle relevanten Fakten zusammengefasst.

Topthema
Die Apulienreise, ein Tagebuch (7)   In allen die eine Geschichte
Community

Die Apulienreise, ein Tagebuch (7) In allen die eine Geschichte

Wenn man den östlichen Punkt Italiens sucht, mag man bei Tarvis, bei Gorizia oder bei Triest, jedenfalls irgendwo an der Grenze zu Slowenien suchen, und man liegt immer falsch. Der östlichste Punkt des italienischen Festlandes ist die Punta Palascìa bei Otranto, den ein Leuchtturm markiert...

Die Apulienreise, ein Tagebuch (6)   Im Land des Karl V.
Community

Die Apulienreise, ein Tagebuch (6) Im Land des Karl V.

Ein Frühstück im Schatten von vier Türmen mit Blick auf das ionische Meer ist schon eine schöne Sache. Wenn man sich vorstellt, dass die vier eigentlich einer waren, dessen Innenteil dann zusammengestürzt ist, und die Historiker sich nicht einig sind, ob der Architekt eine Pfeife war oder ob feindlicher Beschuss aus einem vier machte...

Die Apulienreise, ein Tagebuch (5)  Von Meer zu Meer
Community

Die Apulienreise, ein Tagebuch (5) Von Meer zu Meer

Für diesen Tag war die Überfahrt vom adriatischen zum ionischen Meer vorgesehen, das Gewässer, dass die Sohle des italienischen Stiefels kühlt, wenn es gerade nicht so aufgeheizt ist wie in diesem Sommer. Die nächste Übernachtung war für Santa Maria al Bagno im B&B Filieri vorgesehen...

Die Apulienreise, ein Tagebuch (4)  Bei Friedrich II.
Community

Die Apulienreise, ein Tagebuch (4) Bei Friedrich II.

Ein Tag in Polignano a Mare sollte dem Ausflug zu Friedrich II. dienen, nach Castel del Monte. Keine Apulienreise kommt ohne Visite bei diesem architektonischen Meisterwerk aus, das sowieso alle, die sich aufmachen, im Kopf tragen. Zumal in den letzten Wochen eine wissenschaftliche Sensation den Weg in die Gazetten fand...

Die Apulienreise, ein Tagebuch (3)  Auf der Klippe
Community

Die Apulienreise, ein Tagebuch (3) Auf der Klippe

Wir hätten uns nun von Brindisi aus auf römischen Straßen gen Norden bewegen können, über die Via Appia im Land oder die Via Trajana an der Küste, und wären dann auf letzterer nach Egnatia gekommen, das ist die römische Stadt, deren Reste man durch das glasklare Wasser auf dem Grund der Adria sehen soll...

Die Apulienreise, ein Tagebuch (2)  Mafalda kam nicht bis Brindisi
Community

Die Apulienreise, ein Tagebuch (2) Mafalda kam nicht bis Brindisi

Den Tag in dem Ristorante La Locanda del Porto ausklingen zu lassen, ist keine schlechte Idee. Das Lokal ist bekannt für seine Spezialitäten aus dem Meer, hat sich neben zahlreichen, kühlen Innenräumen auch auf der Via Montenegro breitgemacht, und es liegt nicht direkt am Hafen von Brindisi, was jedenfalls den anzunehmenden Vorteil bietet, dass es nicht auf schnellen Touristen-Umsatz ausgelegt ist...

Die Apulienreise, ein Tagebuch (1) Nur das Ziel ist das Ziel
Community

Die Apulienreise, ein Tagebuch (1) Nur das Ziel ist das Ziel

Für eine Apulienreise wählt man empfehlenswerterweise als Mittel der An- und Abreise das Flugzeug. Denn bis Brindisi sind es 1.346 Kilometer, von München aus. Von Berlin, Hamburg oder Köln sind es noch mehr. Gleichwohl haben wir einige deutsche Nummernschilder auf den Straßen an der Ferse Italiens gesehen...

Gendern? Warum, das Unsinn ist!!
Community

Gendern? Warum, das Unsinn ist!!

Ein exzellenter Leserbrief in der FAZ zum Thema "gendern". Sehr lesenswert! "In der deutschen Sprache gibt es ein natürliches Geschlecht (Sexus) und ein grammatisches Geschlecht (Genus). Beides wird von feministischen Linguistinnen gerne verwechselt, um nicht zu sagen: wild durcheinandergeworfen...

Verschiedene Zwiebelkuchen
Community

Verschiedene Zwiebelkuchen

Hier eine Auswahl von sechs wohlschmeckenden Zwiebelkuchen zum Federweißen Französischer Zwiebelkuchen Zwiebelkuchen mit Lavendelblüten und Basilikumsalz Winzerfladen mit roten Trauben und roten Zwiebeln Käse-Zwiebel-Quiche mit Rucola Gemischter Zwiebelkuchen mit Schinken Zwiebelkuchen mit Esskastanien und Petersilie Französischer Zwiebelkuchen Zutaten für ca...

Wie der Terror nach Afghanistan und von dort in die Welt kam
Community

Wie der Terror nach Afghanistan und von dort in die Welt kam

Die US-Operation Cyclone und ihre Folgen: Mudschaheddin, Taliban, Al Qaida und DAESH (ISIS) Nachdem die westlichen Mächte im Jänner 1979 übereingekommen waren, Schah Reza Pahlevi im Iran nicht mehr zu unterstützen, kam es dort zur Islamischen Revolution unter Ajatollah Chomeini...