Wenn Wein von Lidl korkt, ist der Umtausch ganz einfach
Wenn Wein von Lidl korkt, ist der Umtausch ganz einfach
Wenn Wein von Lidl korkt, ist der Umtausch ganz einfach

Wir kaufen regelmäßig Wein bei Lidl und bis letzte Woche war noch keiner dabei, der gekorkt hätte. Aber irgendwann musste es ja kommen. Eine Flasche des (köstlichen) Valpolicella Ripasso korkte. Wir hatten diese im Lidl in Plattling, Niederbayern, gekauft. Und so tauchte ich dort ein paar Tage später mit der angebrochenen Flasche auf.

Umtausch im Geschäft einfach und unkompliziert

Ich wandte mich einfach an eine der Angestellten mit den Worten: "Ich habe vor einer Woche vier Flaschen von diesem Wein gekauft und diese hier korkt. Wie gehen Sie damit um?". Die erste Antwort der Plattlinger Lidl Angestellten war: "Das haben wir das erste Mal hier." Dann funkte sie den Manager des Ladens an, schilderte ihm die Situation und teilte mir mit: "Nehmen Sie sich einfach eine neue Flasche dafür." Ich nahm vier und bezahlte drei. Einfach, freundlich und unkompliziert. Das war Niederbayern.
Ein paar Tage darauf habe ich in der Citylage beim Lidl in München nahe des Deutschen Museums nachgefragt. Hier war die Auskunft genauso freundlich und klar: "Einfach die Flasche bringen und umtauschen. Sicherheitshalber den Kassenzettel mitnehmen. Übrigens: Sie können auch Wein tauschen, den Sie in einer anderen Filiale gekauft haben." Also hätte ich den Plattlinger Korkwein auch in München tauschen können.

Umtausch bei Online Kauf von Wein

Bei Kauf von Wein im Online Shop gibt es Rückgaberechte mit kostenlosem Rücksende-Service. Die wichtigsten Fragen dazu finden Sie auf dieser Seite beantwortet.

Insgesamt war das ein sehr kulanter und freundlicher Service, den ich da bei Lidl erlebt habe.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.