Störungen bei WhatsApp: Vor Deutschland, die Niederlande und Spanien sind be ...
Störungen bei WhatsApp: Vor Deutschland, die Niederlande und Spanien sind betroffenFoto-Quelle: Screenshot "allestoerungen.de"
WhatsApp: Nutzer melden erhebliche Störungen - Keine Bilder und Videos

Beim Messengerdienst WhatsApp scheint es in Deutschland und Teilen Europas massive Störungen zu geben. Offenbar lassen sich teilweise nur noch reine Textnachrichten versenden, aber keine Fotos, Videos oder Sprachnachrichten. Dabei wird die gesamte Nachricht nicht gesendet, wenn ein Anhang blockiert.

Update, 17.30 Uhr: Inzwischen sind die ausstehenden Test-WhatsApps der Wize.life-Redaktion beim Empfänger eingegangen - der Versand hat sich normalisiert.

Update, 16 Uhr: Inzwischen gehen nur noch um die 1000 Meldungen bei "allestoerungen.de" ein - die Probleme scheinen weitestgehend behoben zu sein.

Um 12.15 Uhr waren bei "allestoerungen.de" mehr als 14.000 Störungsmeldungen eingegangen. Zahlreiche Nutzer beschwerten sich, dass die Versendung von Anhängen nicht möglich sein.

Der Peak um 12.15 Uhr ist erheblich
Der Peak um 12.15 Uhr ist erheblichFoto-Quelle: alle-stoerungen.de

Außer deutschen Ballungszentren sind in Europa laut Karte vor allem die Niederlande, Spanien sowie die Metropolen Wien, Paris, Mailand und Rom betroffen.

Der Selbstversuch der wize.life-Redaktion zeigte, dass bei manchen Anwendern das Versenden eines Bildes ging, bei manchen nicht.

WhatsApp oder der Mutterkonzern Facebook haben sich zu der Störung bislang noch nicht geäußert.

Die geheimen Funktionen von WhatsApp

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.