"Wir verwenden Cookies" - Was hat es mit diesen Fenstern auf sich?

Hinweise wie "Wir verwenden Cookies" oder "Wir benötigen Ihre Zustimmung" findet ihr im Moment auf immer mehr Internetseiten. Sie poppen in einem kleinen Bildschirm-Fenster auf und ersetzen die sogenannten "Cookie-Banner", die ihr bislang am Seitenende gesehen habt und dort einfach mit "OK" bestätigen konntet. Doch was hat es mit den neuen Hinweisen auf sich? Eine Erklärung.

So z.B. sehen die neuen Zustimmungsfenster aus, die seit kurzem auf vielen I ...
So z.B. sehen die neuen Zustimmungsfenster aus, die seit kurzem auf vielen Internetseiten zu sehen sind.

Als Nutzer von wize.life verändert oder verschlechtert sich für euch durch einen Klick auf "Akzeptieren" nichts. Eure Daten werden selbstverständlich auch weiterhin höchst sorgfältig behandelt und sind bei uns sicher.

Doch worum geht's denn nun genau?

Die neuen Bildschirm-Fenster sind Teil des sogenannten TCF 2.0 des IAB. TCF steht für "GDPR Transparency and Consent Frameworks", IAB für "International Advertising Bureau".

Ziel von TCF 2.0 ist es, einen Standard zu etablieren, wie Unternehmen programmatische Werbung ausspielen können, ohne dabei gegen die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu verstoßen. Dies beinhaltet zum einen, dass Webseitenbetreiber ihre Besucher darüber informieren müssen, wie und wofür ihre Daten verwendet werden. Zum anderen wird so auch deren Einwilligung für die Nutzung ihrer Daten zu bestimmten Zwecken eingeholt.

Welche Vorteile habt ihr als Nutzer nun von diesen Fenstern?

Mit TCF 2.0 könnt ihr eure Einwilligung erteilen oder verweigern und von eurem Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung von Daten zu Werbezwecken Gebrauch machen. Ihr erhaltet außerdem mehr Kontrolle darüber, ob und wie Anbieter bestimmte Funktionen der Datenverarbeitung verwenden dürfen, etwa bei der Verwendung einer präzisen Lokalisierung.

Das heißt, ihr könnt nun entscheiden, welche Daten wie für Werbezwecke verwendet werden. Außerdem könnt ihr diese Einwilligung jederzeit ändern oder widerrufen.

Wenn ihr auf "Akzeptieren" klickt, bleibt alles - kurz gesagt - wie gehabt.

137 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
I love cookies forever and ever. Das ist die Antwort die erwartet wird. Cookies finanzieren nun mal die sogenannten kostenlosen Webseiten wie Fratzenbuch und W eisesleben. Wer das nicht will der liegt daneben und muß zahlen.
wize.life-Nutzer
Hallo Hans-Elmar,
wir lassen uns in unserem Alter nicht mehr verbiegen. Cookies sind so unnötig wie ein Kropf. Die Größte Schweinerei sind die Bewegungscookies. Damit kann der große Bruder immer feststellen, wo, zu welcher Zeit Du an welchem Ort gewesen bist. Somit bist Du Gefangener Deines Staates. Von wegen Freiheit???
wize.life-Nutzer
Es ist einfach eine "ungebetener Gast " und nicht nur dreist, aber einen Frechheit !
wize.life-Nutzer
Cookies sind tatsächlich Eindringlinge die man aber fast überall antrifft. Da muß man halt das beste draus machen. Wenn eine Ausweichmöglichkeit besteht sollte man diese nutzen, aber man wird oft erpresst. Dann heißt es wer dieses Programm nutzen möchte muß der Nutzung von Cookies zustimmen. Wer das nicht macht muß auf das Programmm verzichten oder als Alternative ein Premium kaufen, denn irgend jemand muß die Rechnung bezahlen. Entweder der Nutzer oder die Werbeträger.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ich habe alles abgelehnt und gespeichert. Jetzt geht alle paar Stunden dieses bekloppte Fenster erneut auf.
wize.life-Nutzer
Es ist schon schlimm genug, daß die Cookies die Hälfte eines Bildschirmes belegen und ist man nicht damit einverstanden, dann ist der Text nicht lesbar. Ganz schlimm sind manche Presseerzeugnisse. Diese Zeitschriften und Zeitungen kaufe ich nicht mehr - basta!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Es war die größte Dummheit der Geschichte der EU Cookies zuzulassen. Denn jedes Geschäft sollte die Daten aus Ihren Käufen besser analysieren, dann würden sie keine Bwewegungsprofile und sonstieg Hinweise benötigen. Was geht es einen Dritten an, was ich an meinem PC treibe? M.E. nix! Aber diese Schnüffelei wurde in den Jahren 1933 bis 1945 geboren, in den Folgejahren in der DDR fortgesetzt und seit dem 1989 in der damaligen Bundesrepublik mit ihrer Aufgabe zu Deutschland fortgesetzt. Aber wir wollten dies in der Mehrzahl ja so! Hoch lebe die Schnüffelei! Wo soll hier ein Vorteil für die Menschheit sein??? Nur Dumm- und Hohlköpfe glauben solchen Schwachsinn!
wize.life-Nutzer
Verstehen hier viele aber nicht und kommen dann mit solchen Dingen wie EDV- und sonst was für Lehrgängen. Die hatte ich auch. Da ging es aber um Excel und seine richtigen Anwendungen und nicht um Cookies und seine Vor- und Nachteile. Die Vorteile hat nur der ,der sie einsetzt und nicht der,der ihnen zustimmt. Was eigentlich fehlt ist nur noch der Chip bei der Geburt. Aber ich bin fest davon überzeugt das man auch da schon fleißig daran bastelt. Zu Ostzeiten war es die PKZ von der Geburtsurkunde bis zum Totenschein und vom ersten PA bis zum Wehrpass. Du bekommst dann wieder nur eine Nummer und die gilt dann dein ganzes Leben lang weil du nur noch eine Nummer bist. Die Nummer musst du dann auch noch in deinem PC und alle anderen elektronischen Dinge eingeben. Sonst würde das Ganze dann nämlich nicht funktionieren. Und schon bist du lückenlos erfasst.
wize.life-Nutzer
Hallo Willy,
leider ist es so, wie Du es beschreibst. Von der Wiege bis zur Bahre, Formulare, Formulare! Überall ist Deine persönliche PKN darauf. Die Datenverareitung vergisst nichts! Die sogenannten Löschfristen kontrolliert leider niemand. Der große Bruder weiß alles! Aber wir wollten es ja so, sonst hätten wir diese Seelenverkäufer nicht gewählt.
wize.life-Nutzer
Wählen kannst du am Ende wen du willst. Die Datensammelwut zieht sich durch alle Parteien. Und weil die das dürfen, dürfen es andere natürlich auch. Nur du nicht. Du verstößt dann gegen zig Gesetze und zahlst die Strafgelder die andere dann eigentlich zahlen müssten mit.
wize.life-Nutzer
Hallo Willy,
ich bin ein Befürworter des BGE vielleicht sollten wir Rentner mit unserer Erfahrung die wir im Laufe unseres langen Berufslebens gemacht haben und welchen Lohn wir im Alter heute bekommen, unsere jungen Mitmenschen ein wenig aufklären. Was hälst Du davon? Es ist eine Lachnummer wenn Parteivorsitzende nicht einmal den Unterschied zwischen Brutto und Netto kennen und so etwas will regieren - armes Deutschland, was ist nur aus dir geworden!
wize.life-Nutzer
Die Medaille hat aber auch 2 Seiten. Soll das Grundeinkommen versteuert werden oder nicht? Denn wenn, kann es passieren das du Steuern zahlen musst und die Befreiungen für die Medikamente wegfallen. Also ich in meinem Fall und das habe ich durchgerechnet, mache trotz das ich nur 1 % bezahle jeden Monat alleine in der Apotheke dann nasse.
wize.life-Nutzer
Hallo Willy,
das Bedingungslose Grund-Einkommen BGE ist bzw. sollte frei von allen Belastungen sein. Es soll für den Lebensunterhalt dienen. In der gleichen Höhe odr ein wenig darüber sollte der Steuerfreibetrag sein.
wize.life-Nutzer
Leider sieht es bis jetzt anders aus. Vielleicht kommt da noch was.
wize.life-Nutzer
Es gibt ein von BGE Interessenverband ein Papier, in dem die Aussagen der im Bundestag vertretenen Parteien stehen. Es ist wirklich ratsam dieses Papier zu lesen, denn wer glaubt, daß eine der Parteien für ein BGE ist, verfällt einem Irrtum. Da staunt der Fachmann, der Laie wundert sich: Selbst die Taschen füllen, aber nicht an die Wähler denken, die den Damen und Herren ihre Stimme gaben!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Die Daten könnt ihr gar nicht so sorgfältig behandeln wie notwendig ist. Ich akzeptiere grundsätzlich keine Cookies wenn ich die Möglichkeit dazu habe. Wenn ihr mir hier noch lange das Fenster dazu zeigt werfe ich euch einfach vom Rechner und gut is. Ich kann euch auch manipulieren und veräppeln in dem ich mir jeden Mist angucke und euch dann ganz gezielt auf eine falsche Fährte lotse. Nichts einfacher als das und Spässken bei dem ganzen Müll der mir hier dann aufgedrückt wird habe ich somit auch noch.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
AKZEPTIEREN oder NICHT ?
Warum tritt diese Änderung in Kraft??!
UM DEN BÜRGER / USER zu schützen, weil der Gesetzgeber der Meinung ist das wird zu viel mit der Werbung und sammeln unserer persönlichen Daten!

Deshalb wähle ich "NICHT" die Variante "Alle akzeptieren" sondern wähle den Button links unten aus und speichere diese Auswahl jedesmal wenn ich gefragt werde "Nur die notwendigen Cookies", denn dann wird die Datensammlung (meine und eure) und deren Verkauf möglichst gering gehalten.
Allen einen schönen Tag
wize.life-Nutzer
Es stört
wize.life-Nutzer
Es stört gewaltig. w.l. mit uBlock Origin blocken, dann sieht man diese Anzeige nicht mehr. Ich habe keine Lust, jedesmal beim einloggen, diese Cookies akzeptieren zu müssen.
wize.life-Nutzer
2 Moglichkeiten akzeptieren dass Google und Co machen was sie wollen oder ein paar Klicks dagegen. Ich nehm die paar Klicks gerne in Kauf - ist die einzige Möglichkeit nichtalles von mir preis zu geben gegenüber Gpogle
wize.life-Nutzer
Heißt das, man kann die getroffene Auswahl nicht "dauerhaft" abspeichern? Bei mir funktioniert das jedenfalls bisher nicht
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Hier ist einfach zuviel. Dieses Portal wurde unüberlegt mit der heissen Nadel gestrickt um anzeigen zu verkaufen. Die Nutzbarkeit oder der Sinn bestimmter Funktionen standen ziemlich weit hinten auf der Agenda.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Solange nicht die hanze Seite eine einzige Werbung ist, kann ich damit leben ... aber im Ernst, wet guckt sich diesen „Sch...“ an?
wize.life-Nutzer
Es ist aber ein Unterschied ob einfach nur Werbung plaziert wird oder wir alle auf Schritt und Tritt ausgespät werden und unsere Datensammlung die Google FB und Co erstellen dann weiterverkauft werden. Deshalb lasse ich nur "unbedingt notwendige Cookies zu"!!!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Wir haben überhaupt keine Vorteile von diesem Mist.
wize.life-Nutzer
...w i r nicht, aber d i e...!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Mich nervt dieser ganze Mist auch tierisch
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Das Internet macht uns zu Datensklaven, so oder so! 😱
wize.life-Nutzer
Aber man kann und sollte es eindämmen
wize.life-Nutzer
Ja, wenn irgend möglich…
wize.life-Nutzer
Ich glaube, dafür ist es leider zu spät
wize.life-Nutzer
Es ist nie zu spät eine Wende einzuleitenoder sich zu schützen. Wer nichts tut hat aufgegeben
wize.life-Nutzer
Genau so isses…
wize.life-Nutzer
wir sind alle gläsern, ob wir es nun wollen oder nicht
wize.life-Nutzer
Ja, so isses…
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.