Auch schöne Menschen können lügen - Nicht blenden lassen
Auch schöne Menschen können lügen - Nicht blenden lassenFoto-Quelle: Pixabay
7 Zeichen: So erkennen Sie, dass Ihnen Ihr Partner ins Gesicht lügt

Wer lügt, der bekommt eine lange Nase… so heißt's im Märchen und schön wär's. In Wirklichkeit gibt es begnadete Lügner, denen jede Flunkerei so überzeugend über die Lippen kommt, dass keiner daran zweifeln möchte. Doch auch wenn der Lügenmeister noch so geschickt ist. Es gibt ein paar untrügliche Anzeichen in der Körpersprache, die darauf hinweisen: Das ist eine Lüge!

Auch noch so gute Lügner verraten sich mit bestimmten Geste, Blicken und Bemerkungen. Lernen Sie, welche unbewussten Signale auf eine Lüge hindeuten.

Die 7 Anzeichen für Lügen sind:

1. Den intensiven, langen Blickkontakt mit dem Gegenüber suchen. Anders als früher angenommen, dass direkt ins Auge sehen ein Zeichen von Aufrichtigkeit ist, haben neuere Studien das nicht bestätigt, sondern das Gegenteil aufgedeckt. Wer tief in die Augen blickt, könnte also lügen.

2. An der Nase kratzen. Wer lügt, muss sich konzentrieren. Der Blutdruck steigt und damit wird auch die Nase besser durchblutet – und kann zu jucken beginnen.

3. Beim Sprechen viel mit den Händen gestikulieren, um unbewusst zu überzeugen.

4. Sehr direkt und laut sprechen, weil das noch eindringlicher ist. Der Lügner will überzeugend wirken.

5. Wenig lächeln. Scheinbar fällt Lächeln beim Lügen schwer. Gute Lügner beherrschen zwar das Haifischlächeln, also Zähne blecken – doch ohne offene Herzlichkeit.

6. Oft wandert der Blick für den Bruchteil einer Sekunde nach oben, als Zeichen der Konzentration und um kurz zu überlegen, was fürs Lügen wichtig ist.

7. Die Lippen befeuchten.

Versuchen Sie es doch einmal, mehr auf die Körpersprache Ihres Partners zu achten. Eine gute Übung sind übrigens alte Videos von Politikern und Firmenbossen. Schauen Sie die im Internet mal an, weil man inzwischen ja weiß, was von den Zitaten Lüge war und was nicht.

117 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
bei uns in der familie haben wir solch einen,von 100 worten sind 150gelogen und der rest ist auch noch unwahr.manchmal glaube ich,der glaubt seine lügen mit der zeit selbst.macht jedoch einen fehler,seine geschichten klingen immer anders und jedem erzählt er was anderes.spricht man ihn darauf an,so ist alles nicht wahr.dem glaubt bei uns zwischenzeitlich niemand mehr,es sei denn wir haben es von glaubwürdiger seite schriftlich.vor allem lügt er seine mutter an dass sich die balken biegen.der junge mann ist 38 jahre jung und seine mutter sagt,der wird immer ein kind bleiben.hat allerding mit 3 frauen 4 kinder und lebt alleine mit einem 9 jährigen sohn.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
in solchen Foren wird gelogen das sich die Balken biegen.Was denkt ihr warum es am We so ruhig hier ist??? weil sie alle brav beim Gänslein sitzen
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Na danke auch. Wenn man den Partner bewusst so genau unter die Lupe nehmen und auf seine Körpersignale achten muss (oder das glaubt), dann is sowieso schon alles verloren....

Im Job macht das u.U. Sinn...aber auch da wird niemand so dumm sein, anhand des hier Aufgezählten, jemanden als "Lügner" abzustempeln. Das alles können auch Anzeichen von Angst und Unsicherheit sein und nicht jeder, der unsicher ist, lügt....
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Keine Chance bei mir, kriegt niemand 'raus.
Wenn ich lügen will, gehe ich schnell und ohne Vorwarnung unter den Tisch, da versuch' mal, mich zu anneliesieren
wize.life-Nutzer
Ha! Hör auf zu lügen da unten...eine Anneliese brauchts da gar nicht....
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Man(n) bzw Frau kann es erkennen, aber es gibt auch die Menschen, die absolut geschult sind im Lügen, denen man es nicht ansehen kann, oder zumindest sehr sehr schwer.
Aber ich gehe ja mal von den "Ottonormalverbraucher" von Lügen aus und wenn man genau hinseht und hinhört, erkennt man Lügen.
Davon ab lügt jeder Mensch, oft sind es nur die Takt-oder Höflichkeitslügen.
Jemanden direkt in die Augen sagen, das er Scheixxe aussieht, ist nicht gerade Freundlich. Oder die Lüge, wie es einem selbst geht, denn 1. geht es nicht jedem was an und 2. hat man ja auch gerade vielleicht keine Lust sich mit dem anderen darüber auszutauschen und dann gibt es ja noch die Variante, das es dem Gegenüber ja auch gar nicht interessiert, weil er nur aus Höflichkeit fragt wie es einem geht, also auch eine Lüge, weil es ihn ja nicht interessiert.
Es gibt so viele Formen des Lügens.
Und ja, ich wusste es aller meistens, das mein Ex lügte, aber man will es nicht immer Wahr haben, bis man keine Lust mehr darauf hatte
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
einfach bei der Wahrheit bleiben, soll helfen, meine Meinung und Erfahrung....
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Also ich kenne nur ein eindeutiges Zeichen, wann ein MANN lügt... schau auf seine Lippen!!! (übersetzt- so bald die sich bewegen, lügt er- sorry Männers )...
wize.life-Nutzer
wize.life-Nutzer
ich schaue lieber auf die Augen, denn meist ist der Blick in eine andere Richtung und die Wimpern klimpern,
wize.life-Nutzer
Männers die mit die Wimpern klimper hab ick ja nochniemalsnienenicht gesehen
wize.life-Nutzer
ja bei meinem Sohn musste ich dies beobachten und hatte ihn direkt drauf an gesprochen das er mir doch die Wahrheit sagen darf... auch bei meinem EX-Partner sind die Augen extrem unruhig und der Blick geht ins Weite... nun ja man ist ja nicht von gestern...
wize.life-Nutzer
Also das mit den Augen verdrehen und den Blicken ausweichen kenn ich auch, grad von meinen Söhnen als sie kleiner waren... aber det mit dem Klimpern kannte ich noch nicht... haben Männers eigentlich Wimpern
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
"Wer einmal lügt dem glaubt man nicht"so jedenfalls sagt eine Volksweisheit.
Ich glaube niemandem mehr, weil ich meine, das jeder mindestens schon einmal gelogen hat.
wize.life-Nutzer
Das ist aber sehr schade, denn Du belügst Dich ja irgendwie selber. Es gibt sie noch - die Menschen die die Wahrheit sagen, auch wenn sie sich manchmal selber damit keinen Gefallen tun.
wize.life-Nutzer
Nein Elisabeth, da irrst du dich. Ich belüge mich nicht selber. Ich weiß sehr wohl, die Lüge von der Wahrheit zu trennen. Aber es sind die kleinen Lügen, die das das Leben so lebenswert machen.
wize.life-Nutzer
Lüge ist Lüge, egal ob groß oder klein!!!!!
wize.life-Nutzer
ok, es ist egal ob groß ob kein. Lügen ist einfach spannender, erotischer, machtvoller, extremer. Wahrheiten sind dagegen langweilig und unbefriedigend.
wize.life-Nutzer
Ich wusste doch, dass ich mit meinem ersten Kommentar hier richtig liege.
Du kannst einem wirklich sehr leid tun.
wize.life-Nutzer
Wenn du mich schon wissen lässt das ich dir leid tue, wäre es wohl zuviel verlangt zu erfahren, warum eigentlich? Ich habe dir nichts getan und ich kann mir keinen Grund vorstellen, irgendjemanden leid zu tun.
Das wir verscheidende Meinungen über vielerlei Dinge haben, ist nicht neu für uns. Deswegen würde ich dich doch nicht bedauern.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
So ein Typ gehört zum Teufel gejagt.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
ein korrekter scharfer Blick in die Augen weiß man "ob oder ob nicht"
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.