Broadway Tower, Cotswolds, England
Broadway Tower, Cotswolds, EnglandFoto-Quelle: Newton2 unter CC-BY-2.5
Creative Commons: Kostenlos Bilder nutzen

Im Internet finden sich viele Bilder, die man kostenlos für eigene Inhalte nutzen darf. Hier erfahren Sie, welche Lizenzen es gibt und was man beachten muss, wenn man entsprechende Bilder verwendet.

Inbesondere vier Möglichkeiten bieten sich für Nutzer an, die ihre Inhalte kostenlos bebildern möchten:

Welche Bilder darf ich verwenden?

EIGENE BILDER
Bilder, die ich selbst fotografiert oder erstellt habe, kann ich natürlich auch für Beiträge im Internet nutzen. Das Urheberrecht liegt ohnehin bei mir.

Im Wikipedia-Eintrag zu den Bildrechten finden Sie weitere Informationen: HIER

BILDER VON BEKANNTEN
Ich kann Bilder von anderen nutzen, wenn ich von ihnen die Erlaubnis habe, ihre Bilder zu verwenden. Nutzungsrechte wurden mir eingeräumt.

Genauere Informationen können Sie dem Wikipedia-Eintrag zum Nutzungsrecht entnehmen: HIER

GEMEINFREIE BILDER
In Deutschland besteht für Bilder eine Schutzfrist, die bestimmt, wie lange Urhebrrechte bestehen. In der Regel ist das 70 Jahre nach dem Tod es Urhebers. Danach wird ein Bild gemeinfrei und kann umsonst genutzt werden.

Weitere Informationen zu Schutzfristen finden Sie in dem Wikipedia-Eintrag zur Gemeinfreiheit: HIER

BILDER MIT FREIEN LIZENZEN
Im Internet stellen viele Fotografen ihre Bilder anderen Nutzern zur kostenlosen Verwendung zur Verfügung. Um hier die Bedingungen zu regeln, wurde die Organisation Creative Commons geschaffen. Diese Organisation erarbeitete standartisierte Lizenzen, unter denen Bilder zur allgemeinen Nutzung freigegeben werden können.

Derzeit gibt es vier Bausteine, unter denen ein Bild nach den Creative Commons lizensiert werden kann:

  • BY - der Name des Urhebers muss genannt werden
  • SA - Share Alike, das Bild muss bei der Weiterverwendung ebenso lizensiert werden, wie es vorgefunden wurde (es muss ein Link auf die entsprechende Creative Commons Seite gesetzt werden)
  • ND - No Derivatives, das Bild darf nicht bearbeitet werden
  • NC - Non-Commercial, das Bild darf nicht für kommerzielle Zwecke genutzt werden

Eine vollständige Lizenzangabe besteht zusätzlich aus einem Hinweis auf die Creative Commons (CC)und die aktuelle Version der Lizenz (derzeit 3.0), unter der es veröffentlicht wurde, z.B.:

Bild: "Name des Urhebers" unter http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Näheres zu den Lizenzen finden Sie im Wikipedia-Eintrag zu Creative Commons: HIER

Viele freie Bilder finden sich auf den Wikimedia Commons , einem Partnerprojekt von Wikipedia.

(Bild: Newton2 unter CC BY 2.5)

7 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Nur weil sich jemand ärgert, weil seins nicht so gut aussieht, wird hier was entfernt...ist das hier ein Kindergarten?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Aus Wut schreibe ich immer unbekannt, weil mir oftmals jemand sagt, das könnte ich nicht aufgenommen haben, dazu sei ich viel zu blöd..
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Ja wirklich Willkürbook wäre der passendeName,
ein von mir selbst in meinem Wohnzimmer erstelltes Foto meiner Martiniflasche wird permanent entfernt..mit der Begründung: kein eigenes Foto!!
Eine Frechheit!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Seniorbook sollte vielleicht Willkürbook heißen, da hier willkürlich selbst geschossene Bilder ohne Nachfrage einfach entfernt werden,(bei mir schon 2 Bilder) weil sie scheinbar für Otto Normalverbraucher zu gut waren. Ich finde Es beleidigend mit welcher Aroganz man hier unbewusst des Betrugs durch die Redaktion beschuldigt wird.
Ich dachte eigendlich das man hier ein höheres Niveau pflegen würde als bei Facebook.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wize.life-Nutzer
Vielen Dank für die Aufklärung.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ina Gesellensetter
Auch Danke! Weiß nämlich nie, was ich benutzen darf und nutze dann das Knowhow anderer ( Danke Cati )! Aber vielleicht wird das jetzt besser!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Alexander Schiechel
Echt nützliche Infos, vielen Dank dafür!
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.